Abteilung Wasserball

Die Abteilung Wasserball setzt auf die Jugend! Die Jahrgänge 1997-2000 sind so etwas wie ein Neuanfang für die Würzburger Wasserballer und zeigen, wie wichtig eine gute Jugendarbeit ist und was man mit Fleiß und Training alles erreichen kann. So spielen einige Jugendspieler in der Bayernauswahl, Südauswahl und auch in den erweiterten Kreis der Jugend-Nationalmannschaften haben es schon Spieler geschafft.

Aber auch bei der Herrenmannschaft geht es wieder bergauf. Nach erfolgreicher Tradition mit zahlreichen Titeln in den 1970er Jahren und einem Pokalsieg, sowie Spielern in der Nationalmannschaft, begann ein Neuaufbau, dessen Basis die Würzburger Jugend bildete. Über die U17-Bundesliga und die 2. Wasserballliga Süd gelang einem neuformierten Team in der Saison 2015/2016 der Aufstieg in die Deutsche Wasserball-Liga. Dabei setzt das Trainerteam Försch/Urkiaga auf eine junge Mannschaft, deren Säule die Würzburger Jugendspieler bilden.

Wir bieten von der U11 bis zur U19 für alle Altersklassen Mannschaften im Ligabetrieb und Chancen für den Einstieg in den Leistungssport. Erfahrene Trainer geben altersgerechtes Training und entwickeln bei den Kindern leistungsgerecht nach und nach alle wichtigen Fähigkeiten, um das sehr interessante und komplexe Wasserballspiel zu verstehen und zu erlernen. Dabei stehen zunächst das Lernen mit Spiel und Spaß im Vordergrund, bevor dann der Weg in die Jugendbundesliga geebnet ist.

Genau diesen Weg wird der Würzburger Wasserball weiter gehen und versuchen an alte Zeiten anzuknüpfen!